Bananen-Pancakes

Dieses Rezept ist für die einfachsten Pancakes der Welt! Sie sind zuckerfrei, glutenfrei und vegan. ( Das sie super lecker sind muss ich nicht extra erwähnen)
Kaum zu glauben, aber wir brauchen nur 3 (1/2) Zutaten!

Wir brauchen:
1 Banane
200 ml Milch
200-300 g Mehl (kommt auf die Größe der Banane an)
(Wahlweise Vanille-Aroma)

Zu aller erst wird die Banane mit einer Gabel zerquetscht.

Wenn man etwas Vanillegeschmack haben möchte, kann man 3-4 Tropfen zur Banane geben und vermischen. Danach kommen 200 ml Sojamilch dazu und werden mit der Banane vermengt.

Das Mehl wird in die Flüssigkeit gesiebt. Hier muss man auf die Konsistenz achten, weil Bananen eben nicht immer gleich groß sind! 😉 Der Teig sollte eine Joghurt-Ähnliche Konsistenz haben. Jetzt kommt etwas Öl in die Pfanne und die Pancakes werden ausgebacken!

Aus dem Teig sind bei mir 3 kleine Pancakes geworden, die ich mit Sojajoghurt, gefrorenen Beeren und Wassermelonenstückchen angerichtet habe. Viel Spaß beim Kochen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s