Basilikum-Pesto

IMG_0605

Das ist das Rezept für ein leckeres Basilikum-Pesto. Hier auf dem Bild, mit glutenfreien Nudeln, Kapern und veganem Feta.

Wir brauchen:
40 g Basilikum
10 g Petersilie
50 g Cashewkerne
1 Knoblauchzehe
75-100 ml Olivenöl
Salz

Zuerst werden die Cashewkerne in einer kleinen Pfanne hellbraun geröstet. Das geht sehr schnell und man muss aufpassen, dass sie nicht schwarz werden.

Dann werden die Kräuter, die Knoblauchzehe und die Cashewkerne in ein hohes Gefäß gegeben. Nach und nach kommt das Olivenöl dazu und die Zutaten werden mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeitet.

 

Danach wird das Pesto mit Salz abgeschmeckt und kann in einem geschlossenen Gefäß für mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s