Gebackenes Gemüse

IMG_0836

Das ist das Rezept für leckeres gebackenes/frittiertes Gemüse. Wie meistens, kann man einzelne Lebensmittel auch austauschen, zum Beispiel das Gemüse.
Es funktioniert auch mit Paprika, Blumenkohl, etc. Nur auf sehr Wasserhaltige Gemüsesorten wie Tomaten oder Gurke würde ich verzichten!

Für den Teig brauchen wir:
1 EL glutenfreies Mehl (Mix it!- Schär)
1 EL Kicherberbsenmehl
2 EL Kartoffelstärke
1 TL Backpulver
1/2 TL Chillisoße
Wasser

außerdem noch Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Als Gemüse habe ich benutzt:
3 Pilze
Brokolie
1/3 Zucchini

Die trockenen Zutaten werden vermischt und mit einem halben Teelöffel Chillisoße und etwas Wasser vermischt.

Das Öl wird in einen Topf gegeben und erhitzt. Das Gemüse wird in dicke Scheiben geschnitten und in den Teig getunkt.

Wenn das Öl heiß ist, wird das Gemüse hinein gegeben und goldbraun ausgebacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s