Kunterbuntes Tofu-Rühr“ei“

Heute kochen wir ein superleckeres Gemüse-Tofu-Rühr“ei“. Schmeckt super lecker zum Sonntagsbrunch und steht dem „echten“ Rührei in nichts nach! Das Tofu-Rühr“ei“ könnt ihr mit dem Gemüse eurer Wahl kochen, ich erwähne aber trotzdem was ich benutzt habe! Let’s go!

Für die Rühr“ei“-Masse brauchen wir:
200 g Tofu (natur)
1/4 Glas Sojamilch
Gewürze ( Ich habe Salz, Pfeffer, Knoblauch, Hefeflocken und Petersilie benutzt)

Für die Gemüseeinlage brauchen wir:
1 Zwiebel
100 g Tofu (geräuchert)
1 Karotte
5-6 Champinios
3 Röschen Brokolie
1/4 Zuccini

Zubereitung:
Die Zwiebel habe ich in kleine Ringe, den geräucherten Tofu in kleine Würfel (dienen als Speckersatz) geschnitten und als erstes in der Pfanne angebraten. Anschließend habe ich die Karotte mit einem Sparschäler ganz dünn geschnitten und den Brokolie in kleine Röschen geschnitten, damit der schneller durch wird und mit angebraten. Anschließend habe ich die Zucchini und die Pilze in feine Scheiben geschnitten und mitgebraten.Dann habe ich in einer Schüssel die Milch, den Tofu und die Gewürze vermischt.

Wenn das Gemüse genug angebraten ist, kommt die Tofu-Masse dazu und wird solange gebraten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Danach ist das Rühr“ei“ fertig. Lasst es euch schmecken!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s