Pfefferonen-Champignon-Curry

Olá Erdling! Wir kochen heute Pfefferonen-Champinion-Curry. Dazu hab ich mir Vollkornnudeln gekocht, die jetzt nicht im Rezept stehen.

Für die Gemüseeinlage brauchen wir:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3-4 Pfefferonen aus dem Glas
250 g Champignon

Für die Soße brauchen wir:
1 Tasse Sojamilch
1 Eierbecher Kichererbsenmehl (normales geht auch)
1/2 Eierbecher Gemüsebrühe
1/2 Eierbecher Hefeflocken1/2 Eierbecher Curry

Die Zwiebel habe ich in feine Ringe, den Knoblauch in kleine Würfel geschnitten. Die Pfefferonen habe ich auch klein geschnitten und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch angebraten. Anschließend habe ich die Pilze geschnitten und auch in die Pfanne gegeben.

Das Kichererbsenmehl, die Hefeflocken und die Sojamilch werden vermischt und zu dem Gemüse gegeben. Mit der Gemüsebrühe und dem Curry wird gewürzt.

 

Danach habe ich das Curry mit den Nudeln auf einem Teller angerichtet.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s