Pizzateig

IMG_1013

Das ist das Grundrezept für einen glutenfreien, veganen Pizzaboden. Wenn man ihn etwas dünner ausrollt, reicht er für genau ein Blech!

Wir brauchen:
450 g glutenfreies Mehl (Mix it! – Schär)
50 g Kichererbsenmehl /Sojamehl
1/2 Hefewürfel / 1 Packung Trockenhefe
2 EL Olivenöl
400 ml warmes Wasser
1 Prise Salz, 1 Prise Zucker

Zuerst werden die trockenen Zutaten in eine Schüssel gegeben und die Hefe wird rein gebröselt. Dann kommt das warme Wasser und das Öl dazu und die Masse wird zu einem Teig verknetet.

Dieser wird abgedeckt und für eine Stunde lang stehen gelassen.

Die Arbeitsplatte wird mit Mehl bestäubt und der Teig kann ausgerollt werden.

Dann wird er belegt und bei 170° C etwa 15-20 Minuten gebacken!